Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: METEC. News. Aussteller-News.

EMG-Vivaldi®: Ultra-Wide-Band Radar-Technologie zur Bandlaufregelung in Öfen – eine bewährte Lösung

EMG-Vivaldi®: Ultra-Wide-Band Radar-Technologie zur Bandlaufregelung in Öfen – eine bewährte Lösung

20.04.2015
EMG Automation GmbH

Die Ermittlung der Bandmittenposition ist das wichtigste Ziel für alle Bandlaufregelungslösungen. Traditionell wird dieses Ziel über optische, kapazitive oder induktive Sensoren erreicht. Die EMG verfügt über langjährige Erfahrungen mit induktiven Bandmittenmesssystemen in Öfen mit Temperaturbereichen von bis zu 1100 °C.


Die neueste Generation im EMG-Technologie-Portfolio der Ofenlösungen basiert auf der sogenannten Vivaldi-Antennen-Technologie. Vivaldi-Antennen sind planparallele Antennen mit Ultra-Wide-Band-Eigenschaften. Mit EMG-Vivaldi® können die momentanen Begrenzungen von radar-basierten, kapazitiven oder induktiven Ofensensoren überwunden werden. Der EMG-Vivaldi®-Sensor befindet sich außerhalb des Ofens und misst durch die gasdicht geschlossene Ofenwand in einer bestimmten Wellenlänge des Radarspektrums. Es fokussiert auf die Kante von dünnen Metallbändern (> 0,1 mm) durch die nicht leitende, gasdichte Isolierung der Ofenwand. Die Ofenwand ist vollständig geschlossen und das Band kann den Sensor selbst nicht berühren oder beschädigen. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist die einfache Kalibrierung basierend auf einfachen Referenzmessungen. Das System ist wartungsfrei und verspricht daher sehr geringe Gesamtbetriebskosten.


Das Ergebnis einer der ersten Installationen bei California Steel, USA, zeigt, dass die EMG-Vivaldi®-Technik auch ältere Systeme risikolos und vergleichsweise einfach ersetzen kann: „Die Installation war einfach und konnte im Zeitplan umgesetzt werden. Die Inbetriebnahme des Systems wurde von EMG-Mitarbeitern gut koordiniert und die Steuerung war von Anfang an exzellent“ und weiter „Das System hat seit der Installation (2013) ohne Probleme sehr gut gearbeitet“ (John Wray, Senior Engineer bei California Steel Industries).


Zusammenfassung: EMG-Vivaldi® repräsentiert die neueste Generation der EMG-Bandlaufregelungssensoren zur Anwendung in rauen Umgebungsbedingungen, wie Hochtemperatur-Durchlaufglühöfen. Das System nutzt Ultra-Wide-Band-Radar-Technologie für eine Sensorlösung, die die Bandkanten durch eine gasdichte Ofenwand bestimmen kann. Damit wird der Traum zur Bandpositionsmessung in kontinuierlichen Glühöfen ohne Eindringen in die Ofenatmosphäre oder in die Ofengeometrie endlich wahr. In der Zwischenzeit konnten weitere Projekte, z. B. bei California Steel, ThyssenKrupp Steel, ArcelorMittal und anderen, die industrielle Robustheit und Genauigkeit von EMG-Vivaldi® beweisen.


Sie wollen mehr über EMG-Vivaldi® erfahren? Wenn ja, sind Sie herzlich eingeladen, die ESTAD-Konferenz in Düsseldorf, die parallel zur METEC stattfindet, zu besuchen. Dort können Sie am 17. Juni 2015 um 11:40 Uhr unseren Vortrag mit dem Titel „EMG-Vivaldi®: Industrial proof of the new paradigm for strip guiding in furnace atmospheres" hören.

EMG-Vivaldi® Sensorbox

Ausstellerdatenblatt

 
 

Mehr Informationen

RSS-Service