Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: METEC. News. Aussteller-News.

Doppelreihenfilter für Stahlwerk in Russland

Doppelreihenfilter für Stahlwerk in Russland

30.01.2015
NEOTECHNIK GmbH Entstaubungsanlagen

Um ein besonderes Projekt handelt es sich bei der Entstaubung einer 370 Tonnen RH-Duplex und Twin-LF-Anlage von SMS Mevac für MMK.


Sowohl die Größe der Entstaubungsanlage als auch der Aufstellungsort in Magnitogorsk (Russland) stellte das Münstermann-Team (jetzt NEOTECHNIK) vor einige Herausforderungen.


Aufbau der Anlage


Bei dem Schlauchfilter handelt es sich um eine Anlage des Typs SK60/6,0m XII DR für den kontinuierlichen Betrieb. Die Typenbezeichnung bedeutet im Einzelnen:


- SK60/6,0m: Schlauchkammerfilter mit 60 Schläuchen mit 6 Metern Länge


- XII: Die Anlage besteht aus 12 Kammern


- DR: Die Anlage ist in Doppelreihe aufgebaut


Die Filterabreinigung kann im Semi- und/oder Offlinebetrieb stattfinden. Die Anlage verfügt über eine stufenlose Volumenstromsteuerung der einzelnen Filterkammern und ein ausgeklügeltes Flachschiebersystem.


Weitere technische Daten


Der abzureinigende Volumenstrom der Entstaubungsanlage beträgt 390.000 m³/h (bei 60 °C) und kann bis maximal 130 °C betrieben werden. Der Reststaubgehalt nach dem Filtern ist kleiner als 10 mg. Bei dem Staub handelt es sich um Metalloxide und diverse Zuschlagsstoffe.


Zusätzlicher Lieferumfang


- Engineering des Kamins, des Schalldämpfers und der Roh- und Reingasrohrleitungen


- Austragsorgane und Absperr- und Drosselklappen


- Ventilator mit Schalldämmeinhausung mit einer Motorleistung von 1.250 kW


- SPS-Filtersteuerung


Von Vergabe bis Inbetriebnahme in Magnitogorsk vergingen nur knapp 9 Monate, was für eine Anlage dieser Größe mit Aufstellungsort im östlichen Teil Russlands eine beachtenswerte Leistung darstellt.

Doppelreihenfilter für Stahlwerk in Russland

Ausstellerdatenblatt

 
 

Mehr Informationen

RSS-Service