Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: METEC. News. Aussteller-News.

Handlingsystem für Metall-Coils

Handlingsystem für Metall-Coils

29.01.2015
Bernd Münstermann GmbH & Co. KG

Handlingsystem für Metall-Coils


All die Erfahrung im Bereich Schiebebühnen hat Münstermann in ein Handlingsystem für Metall-Coils eingebracht.
Eine neue Chargiermaschine dient zum Transport von Chargenwagen, zur Be- und Entladung von Glühöfen und zum Be- und Entladen bullblockseitiger Stellplätze.


Mit der Chargiermaschine, im Prinzip eine mechanische Aufhol- und Abschubvorrichtung, werden mit Coils beladene Chargenwagen von ihren Stellplätzen oder den Lagerplätzen abgeholt und über ein


Gleissystem zum jeweiligen Ofen transportiert.


Nach erfolgter Glühung werden die Chargenwagen zur weiteren Bearbeitung wieder zu den bullblockseitigen Stellplätzen oder zu den Lagerplätzen gefahren. Die Chargiermaschine ist in der Lage, die einzelnen Chargenwagen auf den Lagerplätzen zu rangieren.


Die Ofenbeladung wird vollautomatisch betrieben und benötigt für den Transport und die Ofenbe- und -entladung kein Personal.


Die Konzeption des Handlingsystems ist so aufgebaut, dass zu einem späteren Zeitpunkt weitere Glühöfen in die Ofenbeladung integriert werden können.


Einige technische Details zur Verschiebebühne


- Der Verfahrweg der Verschiebebühne beträgt 27 Meter. Es können dabei alle Be- und Entladeplätze, alle Öfen sowie alle Rangier- und Lagerplätze angefahren werden.


- In der ersten Ausbaustufe sind 17 Haltestellen vorgesehen. Weitere Haltestellen können auf einfache Art und Weise hinzugefügt werden.


- Die maximale Dauer eines Zyklus der Ofenbe- oder -entladung beträgt 10 Minuten.


 

Handlingsystem für Metallcoils

Ausstellerdatenblatt

 
 

Mehr Informationen

RSS-Service